Neuer Supermarkt in Bad Mergentheim setzt auf umweltschonende Kältetechnik von HAUSER

Im neuen 2.500 Quadratmeter großen Supermarkt eines führenden deutschen Lebensmitteleinzelhändlers in Bad Mergentheim bei Würzburg, der im Herbst 2012 eröffnet, sorgt eine Kälteanlage von HAUSER für optimale Kühlung der Ware und ermöglicht dem Supermarkt die nachhaltige Nutzung von Energie.

Die eingesetzte CO2-Booster-Technologie mit dem natürlichen Kältemittel CO2 weist beste TEWI-Werte auf und bietet mit ihrem hohen Wirkungsgrad sehr gute Energiewerte. Zusätzlich wird die Abwärme der Kälteanlage zur Brauchwassererwärmung genutzt.

Das Projekt wurde von HAUSER in einer strategischen Partnerschaft mit dem Kälteanlagenhersteller Advansor umgesetzt. Advansor liefert die Verbundanlage; das Gesamtsystem inklusive Regelung und Kühlmöbeln wurde von HAUSER geplant und installiert.

Damit die Planung und der Betrieb der Kältetechnik reibungslos ablaufen, ist HAUSER mit 70 qualifizierten Servicepartnern für Kunden in ganz Deutschland rund um die Uhr erreichbar.

CO2-Booster-Kälteanlage Bad Mergentheim: eine Kooperation von HAUSER und Advansor