HAUSER Kühlmöbel in Frankreichs erstem Zero-Waste Supermarkt

Anlässlich der UN-Weltklimakonferenz in Paris eröffnete BioCoop 21 den ersten verpackungsfreien Supermarkt in Paris. Die Kunden können in diesem Shop biologische und vorrangig regionale Lebensmittel in der individuell benötigten Menge kaufen und in Mehrwegbehälter abfüllen. HAUSER leistete mit einer umweltfreundlichen Frischelösung einen wesentlichen Beitrag zum Shop-Konzept von BioCoop21.

Den Trend zur Nachhaltigkeit hat HAUSER schon früh erkannt und in Kooperation mit SANDEN steckerfertige Kühlmöbel mit umweltfreundlichem CO2 als Kältemittel entwickelt. Dank der speziell auf CO2 ausgerichteten Technologie liegt die Energieersparnis dieser Möbel bei rund 20% gegenüber herkömmlichen HFKW steckerfertigen Produkten.

Daher setzt HAUSER als einziger Hersteller die CO2-Technologie für alle Kundenbedürfnisse ein. HAUSER CO2-Lösungen sind somit für Convenience-Stores, Diskonter, Super- und Hypermärkte verfügbar.

  • Plug-in (steckerfertige Produkte)
  • Semi Plug-in - Waterloop System (steckerfertiges Produkt mit Abwärmeabgabe an einen zusätzlichen Wasserkreislauf)
  • Remote (zentrale technische Anlage versorgt eingesetze Kühlmöbel)

Das Team des modernen HAUSER-Entwicklungslabors arbeitet an einer ständigen Weiterentwicklung und Verbesserung der Produkte in Technik und Energieeffizienz und leistet somit einen Beitrag zur Einsparung von Emissionen und zu einer besseren Umwelt.